Aktuelles

Besuchs- und Betretungsregelungen (Auszug) gemäß SächsCoronaSchVO gültig ab 26.07.2021

Verantwortlichkeit: Jeweilige Heimleitung / Pflegedienstleitung

Der Besuch der Einrichtung ist möglich, wenn Sie

  • sich vorher telefonisch bei der Heim- oder Pflegedienstleitung angemeldet haben
  • sich an die Testvorgaben halten
  • sich in der Besucherliste registriert haben
  • frei von ansteckenden Krankheiten sind und einen negativen PoC-Antigenschnelltest (kein Laientest) nicht älter als 24h vorlegen können (Beachte: Ausnahmeregelung nach §9 Absatz 7 SächsCoronaSchVO)
  • unter keinen Symptomen, welche auf eine SARS-CoV-2 Infektion hindeuten könnten leiden (Husten, Schnupfen, Fieber, grippeähnl. Symptome,….)
  • keinen wissentlichen Kontakt zu einer SARS-CoV-2 infizierten Person hatten (i.d. letzten 14 Tagen)
  • nicht unter häuslicher Absonderung/ Quarantäne stehen
  • Testpflicht für alle Besucher ab 7 Jahre
  • Laientests werden weiterhin nicht anerkannt!
  • sich an die Hygienevorgaben der Pflegeheim Bautzen-Seidau Gemeinnützige GmbH halten, insbesondere
    • FFP-2-Maskenpflicht (Personen ab 15 Jahre)
    • Kinder 7-14 Jahre tragen einen med. M-N-S (OP-Maske)
    • Mindestabstand von 1,5 Meter, wo immer möglich
    • Aufenthalt möglichst im Freien
    • Händedesinfektion beim Betreten und beim Verlassen der Einrichtung

Ausnahme von der Testpflicht: entsprechend § 9 Absatz 7 SächsCoronaSchVO

 Personen,

  1. die nachweisen, dass sie über einen vollständigen Impfschutz gegen SARS-COV-2 verfügen
  2. die von einer SARS-CoV-2 Infektion genesen sind für 6 Monate ab Genesung
  3. die von einer SARS-CoV-2 Infektion genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, wenn mehr als 14 Tage seit der Impfung vergangen sind.

Zur Nachweisführung sind der Heim-/ Pflegedienstleitung (auf Verlangen auch der diensthabenden Pflegefachkraft) Test- oder Impfbescheinigung (Impfausweis oder Ersatzformular), ggf. ärztliche Bescheinigung, gemeinsam mit einem amtlichen Ausweispapier im Original vorzulegen.

 

Beschäftigte, die mindestens fünf Werktage aufgrund von Urlaub und vergleichbaren Dienst- oder Arbeitsbefreiungen nicht gearbeitet haben, müssen am ersten Arbeitstag nach dieser Arbeitsunterbrechung dem Arbeitgeber einen tagesaktuellen Test vorlegen oder vor Beginn des ersten Arbeitstages einen Test durchführen.

 

Testverfahren im Haus ½ und Haus 3

  • Anmeldung zur Testung: Montag – Freitag zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr bei

Heimleitung                Frau Buttler     03591/ 352 631

Pflegedienstleitung     Frau Schulze  03591/ 352 610                               

  • Testdurchführung:

Montag bis Freitag (werktags): 9:00 Uhr – 10:00 Uhr Testung-> bei negativem Ergebnis ist der Besuch innerhalb bzw. im Verlauf dieses Tages möglich (für Besucher, die nicht unter die Ausnahmeregelung fallen).

Die Testung erfolgt im EG Haus ½ im Therapieraum.

 

Testverfahren im Haus Oststadt:

  • Anmeldung zur Testung: Montag – Freitag zwischen 09:00 Uhr und 11:00 Uhr bei

Heimleitung                Frau Helgest   03591/ 679029

Pflegedienstleitung     Frau Hille        03591/ 679011                              

  • Testdurchführung:

Montag - Mittwoch – Freitag (werktags): 9:00 Uhr – 11:00 Uhr Testung-> bei negativem Ergebnis ist der Besuch innerhalb bzw. im Verlauf dieses Tages möglich (für Besucher, die nicht unter die Ausnahmeregelung fallen).

Die Testung erfolgt im EG in der Cafeteria. Bis zum Ergebnis des Tests müssen Sie vor dem Haus (Terrasse) warten.

 

Testverfahren im Wohnheim:

  • Anmeldung zur Testung: Montag – Freitag bei der Heimleitung/ stellv. Heimleitung möglich:

Heimleitung                Herr Grundmann        03591/ 352800

Stellv. Heimleitung     Frau Pietschmann      03591/ 352812                                    

  • Testdurchführung:

Montag - Freitag (werktags): nach Vereinbarung -> bei negativem Ergebnis ist der Besuch innerhalb bzw. im Verlauf dieses Tages möglich (für Besucher, die nicht unter die Ausnahmeregelung fallen).

Die Testung erfolgt im EG (HL-Büro). Bis zum Ergebnis des Tests müssen Sie vor dem Haus warten.

                     

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

gez. Ursula Fleischer

Geschäftsführerin